Ticker  

... lade Modul ...
   

Anmeldung  

   

SVS II erkämpft sich im Derby ersten Saisonsieg

Saldenburg brachte sich früh durch Klessinger Simon mit 0:1 in Führung. Bis zur Halbzeit konnte man die knappe Führung erfolgreich verwalten. Nach der Halbzeit ein Blitzstart der Mannen um Kapitän Hantke. Oriola Yusuf erzielte in der 46. Minute das 0:2. Wenige Minuten später ließ Hauschildt Karsten das 0:3 folgen.

Die Gastgeber legten von hier an eine Schippe drauf und so war in der 68. Minute das 1:3 die logische Folge. Das 2:3 in der 78. Minute brachte nochmals ordentlich Feuer in die Partie, denn man wollte den schon sicher geglaubten Sieg nicht doch noch verspielen. Nach einer aufopferungsvollen Schlussviertelstunde erlöste der Schiedsrichter Hauschildt, Gsödl und Co. mit dem ersehnten Schlusspfiff und den ersten drei Saisonpunkten.

Mit dem Dreier hat man jetzt Zwieselau II in der Tabelle überholt, gegen die man nächsten Sonntag um 13 Uhr im direkten Duell um Punkte kämpft.

Tore:

0:1 Klessinger Simon (8. Min.)
0:2 Oriola Yusuf (46. Min.)
0:3 Hauschildt Karsten (52. Min.)
1:3 Baumann Christian (68. Min.)
2:3 Kreuz Pascal (78. Min.)

Aufstellung:

Maier Hans - Hantke Dominik, Schulz Philipp, Kreilinger Herbert - Hauschildt Karsten, Frasch Dimitrij, Moosbauer Josef, Oriola Yusuf, Brückl Günther, Stangl Bernhard - Gsödl Fabian
Ersatz: Klessinger Simon, Derix Marcel

   

FuPa Tabelle  

   
© SV Saldenburg 1979 e.V.