Ticker  

... lade Modul ...
   

Anmeldung  

   

Kantersieg für gut aufgestellte Zweite

Eine sehr erfreuliche Vorstellung zeigte an diesem Sonntag die Saldenburger Reserve. Die Gäste aus Oberkreuzberg wurden mit einem 9:0 Kantersieg nach Hause geschickt, was man auf der heimischen Sportanlage noch nicht so häufig gesehen hat. Saldenburg war aber auch hervorragend aufgestellt. Ludwig Jürgen gab der Abwehr als Libero sehr viel Sicherheit. Weber Anton, Stecher Alex und Baumann Lukas wurden von der Ersten abgestellt. Außerdem agierte Maier Hans im Sturm anstatt im Tor.

Schon früh brachte Brückl Günther seine Farben in Führung. Es dauerte in der Folge bis zur 32. Minute, bis Stecher Alex zum 2:0 einschob. Steinhuber Christoph, der später verletzt ausgewechselt wurde (wahrscheinlich Arm gebrochen) schob ebenfalls nach schöner Vorarbeit zum 3:0 ein. Nach einem Freistoß aus dem rechten Halbfeld tauchte Maier Hans vor dem Gäste-Keeper auf und zirkelte ihn volley rechts oben rein.

Halbzeit!

In der zweiten Hälfte ging der Torreigen weiter. Nach Handspiel verwandelte Weber Anton mustermäßig den fälligen Strafraum. Mittig von der Unterkante der Latte sprang er ins Tor. Unhaltbar. Nur drei Minuten später erhöhte Hauschildt Karsten nach einer schönen Einzelaktion auf 6:0. In der 76. Minute setzte sich Behringer Alexander über die linke Seite gut, legte sich das Leder am Torwart vorbei und vollstreckte zum 7:0. Der Torrausch war noch nicht gebrochen. Groll Marco verwandelte einen weiteren Elfmeter zum 8:0. Kurz vor dem Abpfiff stellte "Schinski" mit dem 9:0 den verdienten Endstand her.

Nach dem Sieg in Thannberg, den drei zugesprochenen Punkten gegen das nicht angetretene SV 22 Zwiesel ist man mit jetzt neun Punkten auf den siebten Platz vorgerückt. Drei Punkte sind es nur noch Rückstand auf den dritten Platz. Bemerkenswert ist auch, dass es in diesem Spiel neun verschiedene Torschützen gab.

Am 06.11.2016 um 12 Uhr gastiert man beim Spitzenreiter und Nachbarn SV Thurmansbang II. Ist man wieder so gut aufgestellt und treffsicher, kann man vielleicht sogar den Tabellenführer ein Bein stellen.

Tore:

1:0 Brückl Günther (2. Min.)
2:0 Stecher Alexander (32. Min.)
3:0 Steinhuber Christoph (36. Min.)
4:0 Maier Hans (39. Min.)
5:0 Weber Anton (47. Min./HE)
6:0 Hauschildt Karsten (50. Min.)
7:0 Behringer Alexander (76. Min.)
8:0 Groll Marco (80. Min./FE)
9:0 Ludwig Jürgen (88. Min.)

Aufstellung:

Kapfhammer Mario - Ludwig Jürgen, Möginger Thomas, Brückl Günther - Hauschildt Karsten, Groll Marco, Weber Anton, Baumann Lukas, Steinhuber Christoph - Stecher Alexander, Maier Hans
Ersatz: Derix Marcel, Dirndorfer Armin, Behringer Alexander, Schulz Philipp

   

FuPa Tabelle  

   
© SV Saldenburg 1979 e.V.