Ticker  

... lade Modul ...
   

Anmeldung  

   

Die Negativserie hält an

Auch im Auswärtsspiel beim SV Hintereben II gab´s für den SV Saldenburg nichts zu holen. Verzichten musste man auf den besten Torjäges des SVS, Weber Anton, der aktuell im Urlaub verweilt. Für ihn rückte Wagner Timo in die Startelf, der mit Behringer Lukas die Sturmspitze bildete.

Von Anfang an verzeichnete man leichte Feldvorteile, welche man aber nicht zwingend in hochkarätige Torchancen ummünzen konnte. Wagner Timo schoss aus zwanzig Metern das Leder gut einen Meter am linken Pfosten vorbei. Wenig später schlenzte Behringer Lukas einen Freistoß aus aussichtsreicher Position nur Zentimeter am rechten Pfosten vorbei. Danach kassierte man nach eigenem Einwurf das 1:0, nachdem die Gastgeber nach Balleroberung blitzschnell den Konter eingeleitet hatten. Nur drei Minuten später klingelte es ein weiteres Mal im SVS-Gehäuse, obwohl man eigentlich eine Überzahlsituation hergestellt hatte.

Halbzeit!

Nach dem Seitenwechsel drückte Saldenburg auf den Anschlusstreffer. Dabei kassierte man das 3:0, welches auch vermeidbar gewesen wäre, wenn man dem Gegenspieler nicht so viel Platz gelassen hätte. Danach hatte Saldenburg zwei, drei gute Abschlüsse, welche kläglich vergeben wurden. In der 66. Minute erhöhten die Hausherren nach einem Eckball auf 4:0 und die Niederlage war besiegelt. Anschließend mussten sowohl Wagner Timo, als auch sein Gegenspieler mit einer Platzwunde das Spielfeld verlassen, nachdem sie im Kopfballduell mit den Köpfen zusammen gerasselt sind. Der Ehrentreffer von Bumberger Andreas, der zur Halbzeit eingewechselt wurde, war nur noch eine Ergebniskorrektur.

Am letzten Spieltag heißt es jetzt nochmal die Saison versöhnlich abzuschließen und die letzten drei Punkte in Saldenburg zu behalten. Trotz der Negativserie von sechs sieglosen Spielen besteht immer noch die Möglichkeit das gesetzte Ziel - die 30 Punkte-Marke - zu erreichen und somit auch den Gegner in der Tabelle zu überholen. Gegner ist die SG Altreichenau II, gegen die man in der Vorrunde mit 5:1 den kürzeren zog. Anstoß zum letzten Spiel in der A-Klasse Waldkirchen ist am Samstag, 19.05.2018, um 15 Uhr.

Tore:

1:0 Leutgeb Johannes (29. Min.)
2:0 Gutsmiedl Benjamin (32. Min.)
3:0 Köberl Martin (52. Min.)
4:0 Risinger Michael (66. Min.)
4:1 Bumberger Andreas (82. Min.)

Aufstellung:

Hartl Philipp - Behringer Christopher, Gsödl Markus, Bumann Christian - Baumann Lukas, Dullinger Manuel, Wasmeier Thomas, Wagner Jan, Hartl Benedikt - Wagner Timo, Behringer Lukas
Ersatz: Behringer Johannes, Pfoser Martin, Bumberger Andreas

   

Tabelle  

   
© SV Saldenburg 1979 e.V.