Ticker  

... lade Modul ...
   

Anmeldung  

   

SVS II fängt sich ein halbes Dutzend

Mit einem Sieg im Rücken hatte man die große Möglichkeit Schöllnach zu überholen und mit Thannberg punktemäßig gleichzuziehen. Lange stand es 0:0 in der ersten Halbzeit, bevor die Gastgeber eiskalt vor dem Pausenpfiff mit dem 1:0 zuschlugen. Nach dem Seitenwechsel merkte man, dass die Saldenburger nicht wirklich viele Trainingseinheiten aufzuweisen hatten und so schraubte sich das Ergebnis allmählich in die Höhe. Coach Bumberger konnte zwischenzeitlich zum 4:1 verkürzen, was allerdings nur eine Kosmetikkorrektur am Ende des Tages darstellte,. Der BCA gewann letztendlich klar und souverän mit 6:1.

Braumandl Bene wurde nach einem Zusammenprall mit dem Gegenpieler mit Verdacht auf Rippenbruch ins Krankenhaus gefahren. Später bestätigte sich eine schmerzhafte Rippenprellung. Bene im Namen der Mannschaft gute Besserung und schnelle Genesung. Halt die Ohren steif. Am nächsten Sonntag hast eh spielfrei. ;-)

Nächstes Spiel: 05.05.2019 um 13 Uhr zuhause gegen die DJK Grattersdorf II

Tore:

1:0 Hierbeck Dominik (45. Min.)
2:0 Hartenberger Thomas (48. Min.)
3:0 Hierbeck Dominik (62. Min./FE)
4:0 Grausam Michael (65. Min.)
4:1 Bumberger Andreas (70. Min.)
5:1 Müller Felix (72. Min.)
6:1 Müller Felix (78. Min.)

Aufstellung: (9 vs. 9)

Neudorfer Pascal - Hantke Dominik, Dullinger Michael - Harnack Robert, Hartl Benedikt, Loibl Niclas, Behringer Alexander - Braumandl Benedikt, Bumberger Andreas
Ersatz: Steinhuber Christoph, Gsödl Fabian

   

Tabelle  

   
© SV Saldenburg 1979 e.V.