Ticker  

... lade Modul ...
   

Anmeldung  

   

SVS-Reserve holt Punkt in Nammering

Obwohl es letztendlich nur beim 1:1 blieb konnte unsere Zweite in der Abschlusstabelle noch einen Platz gutmachen. Mit nun 18 Punkten und dem etwas besseren Torverhältnis (38:77 / Diff. -39) konnte man sich am FC Thannberg II (53:95 / Diff. -42) noch vorbei auf Platz neun mogeln.

Behringer Alex brachte seinen SVS in der 62. Minute auf Siegeskurs, welcher aber nur drei Minuten andauerte. In der letzten halben Stunde kam es zum offenen Schlagabtausch und beide Mannschaften hatten ausreichend Torchancen um die Partie zu seinen Gunsten zu entscheiden. Braumandl Bene auf der einen Seite traf nur den rechten Pfosten, nachdem er völlig allein gelassen auf den Torwart zu rannte. Auf der anderen Seite musste SVS-Goalie Neudorfer Pascal einen berechtigten Foulelfmeter entschärfen, um den einen Punkt doch noch über die Zeit zu retten.
In der letzten Minute dezimierte sich Saldenburg II mit einer roten Karte, nachdem Brückl Günther die falschen Worte gegenüber dem Unparteiischen fand.

Tore:

0:1 Behringer Alexander (62. Min.)
1:1 Hämmel Heinrich (65. Min.)

Aufstellung: (9 vs. 9)

Neudorfer Pascal - Hantke Dominik, Brückl Günther, Staudemeier Andre - Klessinger Florian, Hartl Benedikt, Behringer Alexander - Gsödl Fabian, Braumandl Benedikt
Ersatz: Vogl Michael, Bischofer Tobias

   

Tabelle  

   
© SV Saldenburg 1979 e.V.